FAQ – Häufig gestellte Fragen

Du hast Fragen – wir haben Antworten! Hier findest du alles Wichtige in Kürze rund um LUXS, Hörgeräte, Gehörschutz und Co.

LUXS

  • Bei LUXS – Schöner Hören gibt es Hörgerät im Abo. Nach drei Jahren erhältst du automatisch das Gerät der neusten Kategorie entsprechend der gewählten Komfortstufe. Des Weiteren werden dir diverse Zusatzleistungen geboten wie beispielsweise kostenlose Batterien sowie Reinigungs- und Verbrauchsmaterial.
  • Geringster administrativer Aufwand ist unser Anliegen: Für dich übernehmen wir alle bürokratischen Abklärungen mit der AHV und der IV. Somit steht deinem Schöner-Hören-Erlebnis nichts mehr im Wege.
  • Wir bieten dir die Lebensqualität, die du verdient hast. Du bestimmst selbst, wie du deine Hörqualität unkompliziert optimieren möchtest.
  1. Risikoloses LUXS-Abo statt teurer Kauf
  2. Hörgeräte für deinen ganz persönlichen Lifestyle
  3. Extras inklusive:  Service, Batterien, Reinigungsmaterial und Ersatzteile 
  4. Ersatzgerät mit persönlichen Einstellungen innerhalb von 5 Stunden – schweizweit
  5. Unbeschwert reisen dank weltweit abgedeckter Reparaturkosten 
  6. Fernanpassung jederzeit und überall
  7. Rundum abgesichert mit der LUXS-Versicherung

Wir bieten dir viele Wege: 

Selbstverständlich darfst du auch spontan bei uns vorbeischauen. Damit wir aber auch mit Sicherheit genügend Zeit für eine Beratung haben, empfehlen wir dir, zuvor einen Termin zu vereinbaren.

Wir empfehlen dir von unserem einzigartigen Abo Gebrauch zu machen. Schon ab CHF 65.– pro Monat erhältst du Hörgeräte inkl. Services und Zusatzleistungen (wie 24-Stunden-Service, Versicherung und Weltweiterservice). Nach drei Jahren wechselst du kostenlos auf das neuste Gerät und profitierst während der gesamten Laufzeit von Fernanpassungen und gratis Kleinteilen – dein Rundum-Sorgenlospaket.

Damit ein Kostenbeitrag von der AHV oder IV übernommen wird, ist eine Anmeldung an entsprechender Stelle und eine medizinische Abklärung durch eine Ohrenärzt*in notwendig. Die Anmeldung übernehmen wir gerne für dich.

Es ist naheliegend, dass er sich vom Tier Luchs ableiten lässt. Der flinke Vierbeiner hört besonders gut und genau das möchten wir auch bei unseren Kund*innen erreichen.

Genauso wie wir mit unserer Inneneinrichtung den Lebensraum des Tieres imitieren, imitieren wir mit Hörsystemen natürliches, menschliches Hören. Mit Hörgeräten schaffen wir ein realitätsnahes Hörerlebnis – können aber kein neues, menschliches Gehör erschaffen. Wichtig dabei sind deine individuellen Wahrnehmungen und deine Lebensumstände, die es uns erleichtern ein für dich zugeschnittenes Hörerlebnis zu erschaffen. Denn jeder Mensch ist einzigartig und nimmt Sprache, Geräusche und das Leben individuell wahr.

Die Interieurs der LUXS-Stores orientieren sich am stilisierten Lebensraum des Luchses (Luxes). Wenn du mit offenen Augen durch unsere Geschäfte gehst, erkennst du stilisierte Bäume, Felswände sowie viele natürliche Texturen und eine Bar, die nicht zum Lebensraum des Vierbeiners gehört, sondern als Synonym für gesellschaftliche Zugehörigkeit steht.

Hörgeräte

Alle! Bei uns stehen die Kund*innen im Mittelpunkt. Wir finden für alle die ideale Lösung und gehen ganz individuell auf deine Wünsche ein.

Hier findest du eine Übersicht unserer meistabonnierten Geräte.

LUXS bietet dir drei verschiedene Leistungsstufen an. 

  • Stufe 1, für maximal 65.– Franken pro Monat, ist ideal für Menschen mit geringen Höransprüchen. Wenn du das Hörgerät oft zu Hause oder in ruhiger Umgebung nutzt, ist das die passende Variante für dich.
  • Die Leistungsstufe 2, für maximal 120.– Franken im Monat, ist für diejenigen geeignet, die gerne in Gesellschaft sind und daher etwas mehr Genauigkeit benötigen.
  • Die Top-Klasse, Leistungsstufe 3, ist für alle Situationen geeignet – ob in Ruhe oder bei höchsten Ansprüche während deiner nächsten Party. Vor allem bei grossen Menschenmengen, wie z.B. im Konzert oder Theater, bietet es dir den besten Mehrwert. Das Hörgerät mit dieser Leistung gibt es für maximal 175.– Franken im Monat.

Hier findest du eine Übersicht über alle Preisklassen.

Die Hersteller müssen eine Reparatur während sechs Jahren garantieren. Bei LUXS ist das im Abo bereits inklusive: Du erhältst nach drei Jahren das neuste Gerät deiner Leistungsstufe – kostenlos! Somit bist du immer auf dem neusten Stand der Technik und kannst vom aktuellen Wissensstand der Wissenschaftler*innen profitieren.

Zu jedem Hörgerät von LUXS erhältst du kostenlos ein Reinigungsgerät dazu. Wöchentlich solltest du deine Hörgeräte abends in die Waschmaschine legen und einen Reinigungsdurchlauf machen. Gut zu wissen: LUXS versorgt dich mit dem notwendigen Reinigungsmaterial – kostenlos!

Sind deine Hörgeräte mit Batterien betrieben, dann werden diese je nach Modell etwa ein Mal pro Woche ausgewechselt werden müssen. In unseren Stores geben wir dir diese gratis mit. In anderen Geschäften kosten diese ca. 5.– Franken. Unsere Kundenberater*innen zeigen dir gerne, wie du die Batterien auswechseln kannst. Es gibt aber auch viele Modelle mit Akkulösung, die du sorgenfrei über Nacht aufladen kannst.

Für den Fall, dass du dein Hörgerät verloren hast, bietet die LUXS Versicherung Schutz vor unerwarteten Kosten. Mit nur CHF 5.– pro Monat erhältst du jederzeit ein Ersatzgerät mit einem kleinen Selbstbehalt.

Hörgeräte kosten je nach Leistungsstufe von ca. 2’000.– bis 8’000.– Franken. Je teurer das Gerät, desto mehr Funktionen und Qualität werden geboten. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass je nach Hörverlust und Wunschkomfort andere Hörgeräte zu empfehlen sind. Bei LUXS gibt es Hörgeräte im Abo ab 65.– Franken im Monat. Lass dich von unseren Kundenberater*innen des schönen Hörens beraten – Sie helfen dir gerne bei der Auswahl der richtigen Geräte. 

Hier findest du eine Übersicht über alle Preisklassen.

Gut zu wissen: Die Invalidenversicherung (IV) und Alters- und Hinterbliebenenversicherung (AHV) bezahlen einen Pauschalbetrag an die Hörgeräte. Bedingung dazu sind Gesamthörverluste von 20% (IV) resp. 35% (AHV). Die Abwicklung mit den Versicherungen übernehmen wir selbstverständlich für dich.

Hörgeräte haben eine IP67- oder IP68-Zertifizierung. Das bedeutet, dass sie Staub- und nahezu wasserdicht sind. Natürlich sollte man (und frau) aber damit nicht schwimmen gehen, denn leider hat der Lautsprecher diese Zertifizierung nicht. Gegen Regen und Spritzwasser sind sie aber geschützt. Sollte dein Gerät dennoch mal eine Dusche abbekommen, lege dies in die Trockenbox. Unsere Kundenberater*innen geben dir gerne Auskunft.

Sofern deine Geräte die Bluetooth-Funktion unterstützen, ist das Streamen möglich. Für eine Verbindung zu deinem Fernseher ist jedoch ein Zwischengerät notwendig. Möchtest du jedoch nur Musik über dein Smartphone hören, so funktioniert dies ohne weiteres. Für mehr Infos wendest du dich am besten an unsere Kundenberater*innen.

Es gibt zwei verschieden Passformen bei Hörgeräten: Entweder sind sie mit einem Ohrabdruck (Otoplastik) auf deine Ohren abgestimmt, oder du erhältst verschiedene Aufsätze. Hier kannst du mit unserem Fachpersonal entscheiden, mit was du dich am wohlsten fühlst und was am besten zu dir und deinen Ohren passt. Diese Aufsätze erhältst du bei LUXS kostenlos.

Zu Beginn ist es ganz normal, dass sich nicht alles so anhört, wie du es dir gewohnt bist. Deine Ohren brauchen eine gewisse Zeit, um sich an all die neuen Geräusche zu gewöhnen. Aus demselben Grund bekommt man (und frau) nach einer neuen Brillenkorrektur oft auch Kopfschmerzen, da sich das Gehirn mit den neuen Gegebenheiten auseinandersetzen muss. Entweder kannst du gerne in einem unserer Geschäfte vorbeikommen oder die Hörgeräte per Fernberatung anpassen lassen.

Es muss zwischen CI und BAHA unterschieden werden:

CIs werden ausschliesslichen im Spital implantiert und auch angepasst. Uns als LUXS ist es leider nicht möglich, daran irgendwelche Anpassungen vorzunehmen. Unsere ausgebildeten Kundenberater*innen stehen dir bei Fragen zur Seite. Natürlich übernehmen wir gern den Service für dich.

BAHA sind knochenverankerte Hörsysteme, die im Gegensatz zu den CIs im Fachgeschäft angepasst werden können. Ob ein BAHA für dich in Frage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dies kann vorher durch Probegeräte getestet werden. Die Operation erfolgt dann allerdings im Krankenhaus. Gern beraten dich dazu unsere ausgebildeten Kundenberater*innen.

Hörberatung

Es gibt viele verschiedene Gründe, die zu einem Hörverlust führen können. Wichtig jedoch ist, dass du dich früh genug mit dem Thema auseinandersetzt. Wir empfehlen einen Hörtest zu machen, wenn folgende Situationen auftreten:

  • Andere sagen, man höre schlechter
  • Es fällt einem schwer zu verstehen (z.B. die Enkelkinder)
  • Gespräche in lauter Umgebung verstehst du nicht mehr gut
  • Der Fernseher und Radio müssen oft lauter eingestellt werden als früher
  • Vor allem mit den Mund-Nasen-Masken ist das Zuhören schwieriger geworden
  • Im Alter ab 50 Jahren treten Hörschwierigkeiten natürlicherweise auf
  • Aus Interesse und Lust 😊

Alle Termine bei LUXS sind kostenlos. Uns ist das Wohl unserer Kund*innen das Wichtigste und wir möchten für dich da sein, damit du schöner Hören kannst.

Jeder Termin ist so individuell wie du es bist. Wir möchten in Erfahrung bringen, was dich zu uns geführt hat und schauen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für deine Situation an. Mit einem Hörtest erstellen wir eine Standortanalyse und suchen gemeinsam nach dem passenden Gerät für dich. Du entscheidest komplett selbst, wie deine LUXS-Reise weitergeht.

Wir bieten dir viele Wege: 

Selbstverständlich darfst du auch spontan bei uns vorbeischauen. Damit wir aber auch mit Sicherheit genügend Zeit für eine Beratung haben, empfehlen wir dir, zuvor einen Termin zu vereinbaren.

In einem ruhigen Raum wird dein*e Kundenberater*in einige Tests mit dir durchführen. Dabei wird jedes Ohr einzeln geprüft. Der erste Test – auch Tonaudiometrie genannt – werden Töne in verschiedenen Frequenzen und Lautstärken abgespielt. Sobald du den Ton hören kannst, gibst du ein Signal. Daraus entsteht ein sogenanntes Audiogramm. Ist aus dem Audiogramm bereits ein Hörverlust erkennbar, so werden weitere Tests durchgeführt. Hier gibt es zum Beispiel einen Sprachtest, wo du Wörter nachsprechen musst, oder den Knochenleitungshörtest. Hierzu wird der Kopfhörer nicht auf deine Ohren gesetzt, sondern auf den Knochen dahinter. Daraus lässt sich schliessen, ob der Hörverlust im Innen- oder Mittelohr besteht.

Um optimal auf deine persönliche Situation eingehen zu können, reservieren wir uns für die Erstberatung zwei Stunden. Selbstverständlich kann die Hörberatung auch kürzer sein: Der Hörtest allein dauert ca. 20-30 Minuten.

Ein Audiogramm besteht aus zwei verschiedenen Graphen: Die rote Kurve stellt das rechte Ohr, die blaue Kurve das linke Ohr dar. Vertikal wird der Lautstärkepegel in dB (Dezibel), horizontal die Frequenz in Hz (Hertz) dargestellt. Die 0-dB-Linie spiegelt den durchschnittlichen Hörverlauf von guthörenden 19- bis 24-jährigen wider. Mit zunehmendem Alter fällt die Hörkurve meist in den oberen Frequenz-Bereichen ab, also in den hohen Tönen. So sind beispielsweise Telefone, Frauen und Kinder nicht mehr so gut zu verstehen. Am besten besprichst du dein Audiogramm mit unseren Kundenberater*innen. Sie unterstützen dich gerne bei der Interpretation deiner Daten.

Hörverlust

Es gibt viele verschiedene Gründe, die zu einem Hörverlust führen können. Wichtig jedoch ist, dass du dich früh genug mit dem Thema auseinandersetzt. Wir empfehlen einen Hörtest zu machen, wenn folgende Situationen auftreten:

  • Andere sagen, man höre schlechter
  • Es fällt einem schwer zu verstehen (z.B. die Enkelkinder)
  • Gespräche in lauter Umgebung verstehst du nicht mehr gut
  • Der Fernseher und Radio müssen oft lauter eingestellt werden als früher
  • Vor allem mit den Mund-Nasen-Masken ist das Zuhören schwieriger geworden
  • Im Alter ab 50 Jahren treten Hörschwierigkeiten natürlicherweise auf
  • Aus Interesse und Lust 😊

Den Hörtest machst du am besten bei einer Akustiker*in. Dort sind sie in der Regel kostenlos. Sollte dann eine Indikation für ein Hörgerät bestehen, wirst du von uns beim HNO (Hals-, Nasen- und Ohrenärzt*in) angemeldet. So sparst du dir auch die Kosten des HNO-Termins; diese übernimmt dann in der Regel die AHV oder IV. Hast du jedoch Schmerzen oder eine akute Verschlechterung deines Gehörs, dann ist ein Besuch bei der Fachärzt*in zu empfehlen.

Ein Hörsturz – auch Ohreninfarkt genannt – ist ein plötzlich auftretender Gehörverlust auf einem Ohr. Oft leidet die Person zunächst an einem dumpfen Gefühl im Ohr oder hört stetige Geräusche (Tinnitus). Hier ist schnelles Reagieren gefragt: Je schneller eine Ohrenarzt*in aufgesucht wird, umso grösser die Change dass einem geholfen werden kann. Die genauen Ursachen eines Hörsturzes sind nicht bekannt. Einige der Gründe können Stress oder Probleme bei der Durchblutung sein.

Gehörschutz

Es ist wichtig, dass du dein Gehör schon in jungen Jahren schützt. Regelmässiger Lärm – wie z.B. in Discos, auf dem Bau oder in Musikproben – schädigt deine Ohren auf längere Zeit. Wir empfehlen einen Gehörschutz ab einer dauerhaften (über einen längeren Zeitraum) Lärmbelastung von durchschnittlich 80 Dezibel zu tragen.

Bei LUXS unterscheiden wir zwischen drei verschiedenen Gehörschützen.

  • Universeller Gehörschutz
  • Massangefertigter Gehörschutz
  • Minuendo

Je nachdem wofür du den Gehörschutz benutzen möchtest, gibt es verschiedene Arten. So kannst du beispielsweise einen Gehörschutz fürs Motorradfahren, einen zum Schwimmen und einen für die Konzertbühne kaufen.

Eine Übersicht mit den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Varianten findest du hier.

Ein massangefertigtes Ohrstück, welches mithilfe eines Abdrucks deines Ohres aus Silikon gefertigt wird, nennt sich Otoplastik. Somit kann ein Gehörschutz oder anderes passend genau auf deine Ohren angefertigt werden. Der Silikonabdruck wird danach per Scan an unseren Partner gesendet, der einen 3D-Druck daraus fertigt.

In unseren LUXS-Stores bieten wir dir den Silikonabdruck deiner Ohren an. Wir bieten dir viele Wege: 

Selbstverständlich darfst du auch spontan bei uns vorbeischauen. Damit wir aber auch mit Sicherheit genügend Zeit für eine Beratung haben, empfehlen wir dir, zuvor einen Termin zu vereinbaren.

Chat beginnen
1
Hast du Fragen?
Hallo! Falls du Unterstützung benötigst, stehe ich dir jederzeit zur Verfügung. 👋